Die richtige Bettdecke für ein rundum optimales Schlafklima

Aktualisiert: Feb 23

Was hat die Bettdecke mit Ihrem erholsamen Schlaf zu tun?

Es ist wahrscheinlich nicht das Erste woran Sie denken, wenn es um Ihren Schlaf geht. Dabei ist die passende Bettdecke extrem wichtig für Ihren gesunden Schlaf. Eine gleichmäßige Betttemperatur macht den Schlaf ruhiger und tiefer und schützt vor Schulter- und Nackenverspannungen.


Individuelle Beratung

Die Beratung stimmen wir nicht nur auf die Jahreszeit und Ihre Schlafraumtemperatur ab, sondern auch auf Ihre persönlichen Anforderungen. Egal ob Sie eher zum Schwitzen neigen oder eher der Kuscheltyp sind – wir haben die optimale Bettdecke für Sie. Mit Zufriedenheitsgarantie.

weiße Bettdecke

Die Wahl des Materials


Icon Daunenfeder

Daune ist das leichteste und das zugleich am besten wärmende Naturmaterial in einer Bettdecke. Daune ist anschmiegsamer als synthetische Materialien und passt sich so der Körperform perfekt an. Dadurch ist die Daunendecke besonders leicht und kuschelig. Alle unsere Daunen stammen aus artgerechter Tierhaltung und sind zertifiziert.


Icon Kamelhaar

Kamele sind in ihrem Herkunftsgebiet ständig großen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Dadurch wirkt das Kamelhaar in hervorragender Weise temperaturausgleichend, das reduziert einen Wärmestau im Bett. Außerdem nimmt Kamelhaar besonders viel Feuchtigkeit auf und spendet ein trockenes Bettklima (antirheumatisch). Das von den Tieren regelmäßig abgeworfene Haar wird gesammelt, sortiert und biologisch aufbereitet.


Icon Funktionsfasern

Funktionsfasern haben sich im Sport- und Outdoorbereich bewährt und zeichnen sich besonders durch ihre Waschbeständigkeit und ihre Klimaregulation aus. Für Menschen, die besonderen Wert auf hygienischen Schlafkomfort und Pflegeleichtigkeit legen, wie z.B. Allergiker.


27 Ansichten0 Kommentare